Faszination Regenwald e.V.

 

Für uns alle

Wir sind ein gemeinnütziger Verein mit dem Wunsch auf die schwindenden Regenwälder und die damit verbundene Ausrottung unzähliger Tier- und Pflanzenarten aufmerksam zu machen. Mit einer Spende helfen Sie uns unsere Arbeit zu unterstützen und unsere Projekte weiter voranzutreiben. Für uns alle.

Lassen Sie uns gemeinsam die Vielfalt des Lebens retten!
Noch ist es nicht zu spät!

Tropische Regenwälder gelten als pharmakologische Goldgrube, sie sind die grüne Lunge und auch die Speisekammer der Erde. Mit ihrem einzigartigen Reichtum an Tier- und Pflanzenarten sind die Wälder rund um den Äquator aber noch viel mehr. Sie sind das Zentrum des Lebens auf unserem Planeten.
Nur auf der Erde hat sich in den vergangenen 4 Milliarden Jahren Leben entwickelt. Der Großteil davon hat seinen Lebensraum im Kronendach des tropischen Regenwaldes.

Aktuelles

Stellungnahme zu den Waldbränden in Amazonien 2019

„Faszination Regenwald e.V.“ fordert ein komplettes Umdenken in der europäischen Agrarund Energiepolitik zum Schutz des tropischen Regenwaldes! Noch immer wird die Dramatik nicht erkannt. Sich auf die Löschung der Brände zu beschränken und im Anschluss über...

„Quo vadis– Leben?“ – Diskussionsreihe am 28.09.2019

„Waldbrände in Brasilien: Das ist ein Friedhof“ – Schlagzeile im Sommer 2019. Grund genug für die 2. Ausgabe der Diskussionsreihe „Quo vadis– Leben?“ am 28.09.2019 um 19.00 Uhr im Sportheim Wasserburg. Welches Ausmaß und welche Folgen haben Klimawandel und das 6....

Unser aktuelles Projekt

Helfen

The Final Cut

Bewundern Sie den brandneuen Film mit Michael Mendl

Unsere Top-Projekte

Hier finden Sie unsere aktuellen Top-Projekte. Brisante Themen auf die wir Sie unbedingt aufmerksam machen möchten.

PUNTOS VERDES

Bis zu 90 Prozent der artenreichen Bergregenwälder am Westhang der Anden in Ecuador wurden bereits vernichtet.

MERATUS DARF NICHT STERBEN

Unsere Anstrengungen gelten dem Erhalt eines einzigartigen Lebensraumes für unzählige Tier- und Pflanzenarten.

Meratus Region

Das artenreiche Waldgebiet im südöstlichen Borneo ist dem Untergang geweiht.

Maja & Momo

Die traurige Geschichte der Waldmenschen mit zweifelhaftem Happy End.

COP

Übernehmen Sie eine Patenschaft
für ein Uran-Utan Baby.

Helfen Sie mit einer Spende

Die
Waldmenschen

Maja & Momo

Die Geschichte von Maja und Momo wiederholt sich auf Borneo jeden Tag von Neuem. Und sie steht nicht nur für die katastrophale Umweltpolitik in Indonesien, sondern sie ist ein Sinnbild für die Auswirkungen der ungebändigten Globalisierung unserer Zeit. Helfen Sie uns etwas gegen dieses Problem zu tun.

Unterstützen Sie uns mit Ihren Fähigkeiten

Helfen Sie heute

€5
€10
€50
€100
€250
€500

Schreiben Sie uns