Der Regenwald zu Gast bei den Klassen 3a und 3b der Grundschule Reisensburg: Höhepunkte des Unterrichts war dieses Mal eine lebende Vogelspinne, die Dr. Bernhard Lohr mitbrachte.
Die Regenwald AG der Realschule Burgau sammelt für den Regenwald.
Die Jugendgruppe des BN-Günzburg sammelt unter Leitung von Barbara Dippel (rechts im Bild) für den Regenwald.
Birgit Fahr (2. Vorsitzende) stellte an einem Regenwald-Event-Abend im Pfuhler Bertha-von-Suttner-Gymnasium das Projekt “Meratus darf nicht sterben” vor.
November 2011
Mai 2011
Dezember 2010
Birgit Fahr im Bertha-von-Suttner-Gymnasium
April 2011
AG Regenwald (RS Burgau) im Tierpark Hellabrunn
November 2010
Die neu gegründete AG “Regenwald” besuchte den Münchner Tierpark Hellabrunn, wo sie eine spezielle Regenwaldführung erhielt.
Die 2. Generation der Regenwald-AG der Realschule Burgau besuchte die Regenwaldtiere in der Stuttgarter Wilhelma.
Oktober 2011
Vortrag 1: Auf  Einladung von Otmar Friemel, Naturschutzbeauftragter des Lkr. Günzburg, sprach Dr.  Bernhard Lohr vor seinen lokalen Natur- schutzkollegen, den Naturschutzwächtern des Lkr. Günzburg. Vortrag 2: Dr. Bernhard Lohr sprach auf Einladung des Rotary Club Günzburg zum Thema: „Klima - Sind wir noch zu retten ?
November 2010
September 2010
Dr. Bernhard Lohr  und Kollegen im Gespräch  mit der  Vorsitzenden des Entwicklungshilfeausschusses des deutschen Bundestages, der Bundestagsabgeordneten der CSU, Frau Dagmar Wöhrl.
MdB Darmar Wöhrl (Bildmitte) mir Dr. Bernhard Lohr
Oktober / Juli 2010
Von Waldmenschen und Kopfjägern: Auf Einladung der Zukunftswerkstatt Offingen durfte Dr. Bernhard Lohr sowohl in Krumbach als auch in Offingen über die  tropischen Regenwälder berichten. Schirmherrin war beide Male die Bundestagsabgeordnete von B90/Die Grünen,  Frau Ekin Deligöz.
Juni 2010
Verleihung des Umweltpreises des Landkreises  Günzburg  an Dr. Bernhard Lohr: Für seine Verdienste um den internationalen Naturschutz erhielt der 1. Vorsitzende von “Faszination Regenwald e.V.” den Umweltpreis des Landkreises Günzburg verliehen. Die Laudatio hielten Landrat Hubert Hafner  und  der  Günzburger Oberbürgermeister Gerhard Jauernig.
Januar 2010
Dr. Bernhard Lohr hielt auf Einladung des  Lions Club  Dillingen einen Vortrag über den Regenwald.
September 2009
Aldersbacher Affenfest Seit einigen Jahren veranstaltet fansfornature e.V. unter dem Motto „Primaten helfen Primaten“ ein Fest zur Rettung der Orang-Utans. Knapp 2000 Besucher sind dem Aufruf von fansfornature e.V. dieses Jahr gefolgt und haben zugunsten des Schutzes der Waldmenschen Borneos am Affenfest teilgenommen. Auf Einladung von Helmut Huber, dem Vorsitzenden von fansfornature e.V., hielt Bernhard Lohr den Eröffnungsvortrag, bei dem er das gemeinsame Projekt von fansfornature e.V. & Faszination Regenwald e.V.  „Meratus darf nicht sterben“ dem Publikum vorstellte. Das diesjährige Aldersbacher Affenfest erhielt auch prominenten Besuch, denn es waren der weltbekannte Orang-Utan-Schützer Dr. Willie Smits und der Schauspieler Hannes Jaenicke zu Gast. Seit seinem vielbeachteten Film über das Aussterben der Orang-Utans engagiert sich Hannes Jaenicke intensiv für den Schutz dieser faszinierenden Primaten
Juli 2009
Links: Dr. Bernhard Lohr,  Hannes Jaenike, Helmut Huber  (Vorsitzender fans for nature e.V.) Dr. Willie Smits (”Vater der Orang Utans”)
Dr. Bernhard Lohr referierte am Bertha von Suttner Gymnasium Pfuhl zum Thema: Artensterben- Klimawandel-Globalisierungsopfer
Dezember 2008
Der Regenwald in der Klasse 3b in der Volksschule Reisensburg Voller   Spannung   und   mit   viel   Interesse   lauschten   die   25   Schüler der   Klasse   3b   der   Volksschule   Reisensburg   den   Ausführungen von   Bernhard   Lohr   über   die   Tiere   und   Pflanzen   des   tropischen Regenwaldes.    Absoluter     Höhepunkt     waren     aber     die     beiden lebenden   Vogelspinnen,   die   Bernhard   Lohr   mitgebracht   hatte   und die die Schüler in ihre Bann zogen.
Dezember 2008
Dr. Bernhard Lohr weckte in der Berufschule Passau Interesse an Tropischen Regenwäldern und deren Schutz.
November 2008
Regenwaldabend im Kreiskrankenhaus Krumbach
August 2008
Gemeinsam mit Dr. Willie Smits thematisierte Dr. Bernhard Lohr an der Hochschule Deggendorf: Klimaschutz  - Was geht mich das Klima an?
Juli 2007
Schülerinitiative: Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6b, 8c und 9a des St. Thomas-Gymnasiums in Wettenhausen sammelten  für Orang-Utans und den Regenwald.
Oktober 2012
400 Besucher waren begeistert von der interessanten Mischung aus Unterhaltung und Information, die ihnen am 05.Oktober 2012 auf der. Heidenheimer Regenwald Nacht in der freien Walddorfschule Heidenheim geboten wurden. Stargast, der von Faszination Regenwald e.V. organisierten, Veranstaltung war der Leiter der SWR-Big Band, Klaus Wagenleiter
Januar 2013
Sensation: „Faszination Regenwald e.V.“ und Kollegen wollen im Rahmen des Projektes „Meratus darf nicht sterben“ von dem Holzkonzern International Timber Cooperation of Indonesia (ITCI) 1000 ha bereits zum Holzeinschlag freigegebener Regenwaldflächen langfristig pachten und dem Naturschutz zuführen. Dr. Willie Smits ist eine Sensation gelungen, denn er hat den Besitzer der ITCI davon überzeugt, den Holzeinschlag im Meratus- Regenwald zu beenden und uns ermöglicht, 1000 ha Regenwald rund um das Camp Meratus zu pachten. Neben der Pachtzahlung müssen das Camp Meratus neu aufgebaut, schnellstens Wildhüter zum Schutz der Orang-Utans eingestellt und ein wissenschaftliches Monitoringprojekt installiert werden. Dafür müssen jährlich ca. 100.000 € zusätzlich von uns aufgebracht werden. Projektbeschreibung von Dr. Willie Smits Spendenaufruf !!
Mai 2013
LIFEmagazin Ausgabe 7/2013:  "Meratus darf nicht sterben - Ein außergewöhnlicher Mann kämpft für außergewöhnliche Projekte" Ein spannender Artikel in Deutsch und Englisch über unser Regenwald- Schutz-Projekt im Kundenmagazin der Fa. Al-Ko.
Juli 2013
1. Augsburger Regenwald-Nacht:  mit Diana Damrau, Xavier de Maistre, Michael Mendl, Dr. Bernhard Lohr, Zoe Piaszek
Augsburger Zeitung, 15.06.2013 GZ-EXTRA vom 14.10.2013
Oktober 2013
Dreharbeiten in Borneo 2013 - der neue Film von Michael Mendl und Bernhard Lohr:  Mein zweiter Film mit dem bekannten deutschen Schauspieler Michael Mendl spielt in Borneo. Auf dieser Insel treffen zwei Gegensätze aufeinander, die größer kaum sein könnten......
Mai 2014
Regenwaldfilm “Lektion der Unvernunft” auf der 1. Günzburger Fair Trade Messe präsentiert: Anläßlich seines Vortrages auf der 1. Günzburger Fair Trade Messe zeigt Bernhard Lohr erstmals den Regenwaldfilm “Lektion der Unvernunft”. Dabei handelt es sich um einen bewegenden Film der beiden Chirurgen Dr. Uwe Jordan und Dr. Thomas Hadttmuth, die Bernhard Lohr auf eine Reise in das Meratus-Regenwald Gebiet begleitet haben ......
Februar 2015
"Save the Jungle" Ein Festival unter dem Motto: "Mit Musik die Welt retten" Ein außergewöhnliches Musikfestival zur Rettung des tropischen Regenwaldes veranstaltet Faszination Regenwald e.V. am 21.02.2015 im Ulmer Roxy. Vier Bands u.a. mit den Aufsteigern der letzten Jahre "Django 3000" werden gute Laune und Partystimmung verbreiten. Dies alles zum Schutze des tropischen Regenwaldes. Hören Sie dazu ein Interview mit Jürgen Veitleder (Organisator des Festivals) und dem Vereinsvorsitzenden Bernhard Lohr auf Radio free FM unter: http://www.freefm.de/node/20669