Regenwald in der Schule -> Deutsch
Unterrichtsfach Deutsch: Manchmal stöhnen die Deutschlehrer, weil sie ein Fach haben, das so viele Themen abdecken kann, und deshalb von den Deutschlehrern erwartet wird, sich fast überall einzubringen. Auch das Thema „Regenwaldschutz“ gehört selbstverständlich zum allgemein bildenden Fach Deutsch. Allerdings kann man sich darüber auch freuen, denn so hat man die Möglichkeit, aktiv etwas für die Erhaltung der Regenwälder und damit der Erde zu tun. Aufsatzunterricht Erörterung (Gliederungen zum Thema Regenwald / Erörterungsschulaufgabe) Argumentative Briefe I. Manchmal ergibt sich die Gelegenheit zur Thematisierung der Regenwaldproblematik ganz zufällig. So erschien am 30.11.2009 im hiesigen Tagblatt, der Günzburger Zeitung, ein Zeitungsartikel der über die vergebliche Mühe der Biobauern berichtet, mit Rapsöl Biostrom herzustellen. Die Schüler einer neunten und einer zehnten Klasse verstanden durchaus die Problematik, da sie im jeweiligen Religionsunterricht schon darüber unterrichtet worden waren. So war die neunte Klasse recht motiviert, einen Brief an die beiden Umweltminister Röttgen und Söder sowie die Bundestagsabgeordnete Ekin Deligöz zu verfassen. Dabei konnten sie in sehr lebensnaher Weise Argumentieren üben und ihre erworbenes Wissen fächerübergreifend anwenden. Den gut argumentierenden Brief (Brief Regenwald Umweltminister) mailten sie interessierten Mitschülern aus der 9. und 10. Jahrgangsstufe zu, die alle diesen Brief per Mail an die Politiker schicken sollten. Die Hoffnung war, dass die Minister sich aufgrund so zahlreicher Zuschriften für die Vermeidung von Palmöl durch Steuerminderung für einheimische Kraftstoffe einsetzen. II. Eine 10. Klasse erstellte im Deutschunterricht 1. sowohl einen Leserbrief an die Zeitung zu dem Artikel 2. als auch einen kritischen Brief an die Stadt Dillingen, die ein Blockheizkraftwerk mit Palmöl betreibt. Somit lernten sie die Textsorte Leserbrief aktiv kennen und mussten ebenfalls gut argumentieren. Textgebundener Aufsatz 7. Klasse: Lesebuch „Zwischen den Zeilen 7“ vom Westermann-Verlag (Realschule Bayern): Verschiedene Sachtexte zum Regenwald in Afrika 9. Klasse: Untersuchung der Reportage über den letzten Besuch von Dr. B. Lohr in den indonesischen Dörfern, die vom Verein unterstützt werden, oder einer anderen Reportage (siehe hier) Literaturunterricht 5. Klasse: Verschollen im Urwald (Jugendbuch zum Selberentscheiden) 5. Klasse: Elfchen schreiben lassen Schulaufgaben Nach unserem Projekttag zum Thema waren alle Schüler der Schule mit dem Thema Regenwald vertraut. Natürlich enthielten auch die danach stattfindenden Schulaufgaben Texte und Aufgaben, die auf das Thema bezogen waren:   5. Klasse: Grammatik/Rechtschreibung-Schulaufgabe   7. Klasse: Grammatik/Rechtschreibung-Schulaufgabe   9. Klasse: Erörterung mit vorgegebener Gliederung 10. Klasse: Erörterung mit Material