Puntos Verdes

Puntos Verdes

In Ecuador ist unser Partner die „Fundaci√≥n ecol√≥gica para la protecci√≥n de los Puntos Verdes del Ecuador“. Die Fundaci√≥n Puntos Verdes ist eine kleine gemeinn√ľtzige Organisation, die sich zum Ziel gesetzt hat, Naturschutz und Entwicklungshilfe in Ecuador in Einklang zu bringen. Die Biologin Dr. Heike Brieschke und ihr Mann Pedro Penafiel leisten die Hauptarbeit f√ľr die Fundaci√≥n vor Ort; 90 Kilometer nordwestlich von Quito betreiben sie einen kleinen Bauernhof – die Finca „Mindo Lindo“ – in 1650 Metern H√∂he. Sie sind mit den Sorgen und Bed√ľrfnissen der Landbev√∂lkerung bestens vertraut. Das Problem: Bis zu 90 Prozent der artenreichen Bergregenw√§lder am Westhang der Anden in Ecuador wurden bereits vernichtet. Durch zu starke Nutzung – Viehzucht, Ackerbau und Abholzung – sind die B√∂den in diesem Gebiet stark degradiert und erodiert. Folge: Die verarmte Bev√∂lkerung rodet weitere Waldfl√§chen f√ľr den Eigenbedarf oder wandert in andere Gebiete aus. Das Ziel: Die noch verbliebenen Bergregenw√§lder sollen in st√§rkerem Ma√üe als bisher gesch√ľtzt werden; degradierte Fl√§chen sollen wieder aufgeforstet und damit einhergehend die Lebensbedingungen f√ľr die einheimische Landbev√∂lkerung verbessert werden.

Tätigkeiten

  • Schutz der verbliebenen Waldfl√§chen: Es sind die letzten R√ľckzugsgebiete f√ľr die bedrohte Tier- und Pflanzenwelt.
  • Wiederaufforstung mit heimischen Baumarten steht im Mittelpunkt der Arbeit von Puntos Verdes.
  • F√∂rderung des √∂kologischen Landbaus: Anlegen von Mischkulturen, hang-paralleler Anbau, Kompostgewinnung.
  • Umwelterziehung in Theorie und Praxis: Informieren der Landbev√∂lkerung √ľber die Bedrohung ihrer Heimat.
  • Forschung: Wissenschaftliche Erforschung des √Ėkosystems „tropischer Bergregenwald“ und dessen Artenvielfalt.

Weitere Informationen zu Puntos Verdes finden Sie bei¬†unseren Kollegen des Institutes f√ľr Biodiversit√§t.

Die Finca „Mindo Lindo“: Sitz von Puntos Verdes

Unsere Top-Projekte

Hier finden Sie unsere aktuellen Top-Projekte. Brisante Themen auf die wir Sie unbedingt aufmerksam machen möchten.

Long Sem Forest Protection

Bereits die ersten 5 Hektar Regenwald wurden gekauft und dort eine Tierrettungsstation betrieben.
Unter anderem werden dort Orang-Utans zur Auswilderung in die Freiheit vorbereitet.

PUNTOS VERDES

Bis zu 90 Prozent der artenreichen Bergregenwälder am Westhang der Anden in Ecuador wurden bereits vernichtet.

MERATUS DARF NICHT STERBEN

Unsere Anstrengungen gelten dem Erhalt eines einzigartigen Lebensraumes f√ľr unz√§hlige Tier- und Pflanzenarten.

Meratus Region

Das artenreiche Waldgebiet im s√ľd√∂stlichen Borneo ist dem Untergang geweiht.

Maja & Momo

Die traurige Geschichte der Waldmenschen mit zweifelhaftem Happy End.

COP

√úbernehmen Sie eine Patenschaft
f√ľr ein Uran-Utan Baby.

Helfen Sie heute

Unsere Spenden-Kampagnen

  1. Long Sem Forest Protection

    Ankauf von Regenwaldflächen im Norden Borneos.
    0,00€ gespendet
  2. Rettet den Regenwald

    Rettet den Regenwald f√ľr eine bessere Welt.
    0,00€ gespendet

- oder -
schreiben Sie uns