Filme 

The Final Cut

Ein Film von Jens Wolf & Bernhard Lohr

Der bekannte deutsche Schauspieler Michael Mendl, betroffen von der sinnlosen Vernichtung der grünen Lunge der Erde, begibt sich, gemeinsam mit dem renoommierten französischen Naturphotographen Alain Compost, auf die abenteuerliche Suche nach zwei „Waldmenschen“ (Orang-Utans) in eines der letzten größeren Regewaldgebiete Borneos. Dabei erlebt er zum einen die Anmut der Orang-Utans, zum anderen wird er auch mit allen Artender Regenwaldzerstörungkonfroniert. Entstanden ist ein rationales wie emotionales Filmwerk über die Zerstörung der tropischen Regenwälder und dem damit verbundenen Aussterben der Waldmenschen.

Hier gehts zum Film

Mein Leben
am seidenen Faden

Eine 43-minütige Regenwalddokumentation von Bernhard Lohr: Der bekannte Schauspieler Michael Mendl begleitet die Arbeitsgruppe um den Biologen Dr. Bernhard Lohr auf eine Forschungsreise in die Baumwipfel des tropischen Regenwaldes von Französisch-Guayana.

Hier gehts zum Film

„Lektion der Unvernunft“
Ein Film von Dr. Uwe Jordan

(Text: Dr. Thomas Hardtmuth)

Der Regenwald ist ein faszinierendes Naturparadies. Doch die Zerstörung des tropischen Regenwaldes schreitet immer weiter voran. In der Größe von 8.000 Fussballfeldern innerhalb von nur einer Stunde verschwinden die intakten Ökosysteme auf unwiederbringliche Art. Zurück bleiben Armut und Zerstörung. Der Film erzählt von zwei Oberärzten für Chirugie am Klinikum Heidenheim, die zum ersten Mal in den Regenwald Indonesiens reisten und diese Aufnahmen mitbrachten. Es entstand ein einmaliges und beeindruckendes Filmdokument. Die beiden Chirugen begleiten den Arzt und Biologen, Dr. Dr. Bernhard Lohr auf eine Reise in einen der letzten Regenwälder Borneos.

Hier gehts zum Film

Erste Münchner 
Regenwaldnacht

Zu Gast in München

Unter der Schirmherrschaft von Umweltminister Dr. Markus Söder fand am 02.12.2009 die 1. Münchner Regenwaldnacht im Botanikum in München/Moosach statt. Die Initiatoren Dr. Bernhard Lohr von Faszination Regenwald e.V.und Helmut Huber vonn fans for nature hatten sich zusammengetan, um mit dieser Veranstaltung auf die Bedrohung des Regenwaldes in Indonesien aufmerksam zu machen. Hierbei wurden sie von den Schauspielern Michael Mendl und Hannes Jaenicke unterstützt. Vor 250 Gästen erklärten Hannes Jaenicke, Michael Mendl, Dr. Söder und Dr. Bernhard Lohr warum die Abholzung der Regenwälder auch uns in Europa betrifft.

Hier gehts zum Film

MIVIZ 014

Zu Gast bei Marsili – der Regenwaldexperte Dr. Bernhard Lohr

Warum sind wir alle selbstverständlich gegen die Abholzung des Regenwaldes, können uns aber nicht überwinden, diese nicht mehr zu unterstützen? Der Wald wird wegen uns abgeholzt. Wegen den westlichen Ländern. Ein sehr erhellendes Zeichen dafür ist, daß die Abholzung in der Zeit der Witschaftskrise ebenfalls zurückging. Und mit steigendem Wachstum fallen wieder mehr Flächen in Südamerika, Borneo usw.

Warum machen wir immer weiter, obwohl wir damit einen Teil der Lebensgrundlagen unserer Kinder unwiederbringlich zerstören?

Mit Dr. Bernhard Lohr hatte ich einen Gast, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, darüber aufzuklären. Er ist Gründer des Verein Faszination Regenwald, führt Rettungsprojekte direkt vor Ort durch und setzt sich hier in Deutschland für Aufklärung ein. Mit dem Schauspieler Michael Mendl war er in Französisch Guyana und hat mit ihm einen beeindruckenden Film gedreht. Im Anschluss an MiViZ könnt ihr das Team in einer 18minütigen Kurzfassung in den Regenwald begleiten.

Ihr könnt die Arbeit des Verein Faszination Regenwald unterstützen, indem ihr Mitglied werdet oder etwas spendet. Dr. Lohr investiert selbst viel Freizeit und Geld in dieses wertvolle Projekt, doch je mehr sich daran beteiligen, desto mehr kann gemacht werden.

Hier gehts zum Film

Erste Günzburger
Regenwaldnacht

Zu Gast in Günzburg

Plädoyer für den Schutz des Regenwaldes!
Am 02.August 2010 lud der Verein Faszination Regenwald e.V. zur ersten Günzburger Regenwald-Nacht ein. Das Forum am Hofgarten in Günzburg war ausverkauft. Der aus Günzburg stammende internationale Opernstar Diana Damrau ließ es sich nicht nehmen, trotz hoher Schwangerschaft, für den ‚Regenwald‘ aufzutreten. Der bekannte Schauspieler Michael Mendl, der sich seit Jahren für die Erhaltung des Regenwaldes stark macht, liest aus seinem beeindruckenden Regenwald-Tagebuch. Dr. Bernhard Lohr, der Biologe und Regenwaldforscher machte wiederholt deutlich, wie wichtig der Erhalt der Regenwälder für das Ökosystem Erde ist. „Allein schon sein Einfluss auf das Weltklima wäre ein Grund, sich um den Schutz des Regenwaldes zu bemühen“!

Hier gehts zum Film

Interview mit Dr. Bernhard Lohr, Veranstalter von „Quo Vadis Leben?“

Im Interview mit Marc Hettich

Interview mit Dr. Bernhard Lohr vom Faszination Regenwald e.V.

Hier gehts zum Film

Quo Vadis Leben?

Podiumsdiskussion im Waldvogel/Leipheim

Zusammenschnitt von Auszügen einer Veranstaltung von Faszination Regenwald e.V., organisiert von Dr. Bernhard Lohr.

Auf dem Podium:
Hannes Jaenicke, Schauspieler und Umweltaktivist
Anton Hofreiter, MdB, Fraktionsvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen
Helmut Huber, Umweltaktivist und Gründer von FansForNature

Hier gehts zum Film

Unsere Top-Projekte

Hier finden Sie unsere aktuellen Top-Projekte. Brisante Themen auf die wir Sie unbedingt aufmerksam machen möchten.

PUNTOS VERDES

Bis zu 90 Prozent der artenreichen Bergregenwälder am Westhang der Anden in Ecuador wurden bereits vernichtet.

MERATUS DARF NICHT STERBEN

Unsere Anstrengungen gelten dem Erhalt eines einzigartigen Lebensraumes für unzählige Tier- und Pflanzenarten.

Meratus Region

Das artenreiche Waldgebiet im südöstlichen Borneo ist dem Untergang geweiht.

Maja & Momo

Die traurige Geschichte der Waldmenschen mit zweifelhaftem Happy End.

COP

Übernehmen Sie eine Patenschaft
für ein Uran-Utan Baby.

Helfen Sie heute

€5

€10

€50

€250

€500

Other

Schreiben Sie uns