Menschheit vernichtet Unwiederbringliches

Menschheit vernichtet Unwiederbringliches

TAG DER TROPENWÄLDER

13.09.2020

Günzburger Verein und Schauspieler kämpfen unermüdlich gegen Zerstörung des Urwalds

Seit 1989 wird am 14. September auf die Zerstörung der Tropenwälder hingewiesen. Das tut ein Günzburger Verein ständig. Was Bernhard Lohr und Schauspieler Mendl sagen.

https://www.augsburger-allgemeine.de/guenzburg/Guenzburger-Verein-und-Schauspieler-kaempfen-unermuedlich-gegen-Zerstoerung-des-Urwalds-id58117556.html

Regenwald steht weiter in Flammen

Regenwald steht weiter in Flammen

 

Trotz Verbot von BrandrodungenFeuer im Amazonas-Regenwald wüten weiter

Tausend registrierte Brände allein in den letzten Tagen: Trotz des Verbots von Brandrodungen setzt sich der Raubbau an Brasiliens Regenwald fort. Auch in anderen Ländern im Amazonasbecken herrscht Alarmstimmung.
Illegales Feuer im Regenwald des brasilianischen Bundesstaats Pará
Illegales Feuer im Regenwald des brasilianischen Bundesstaats ParáFoto: CARL DE SOUZA / AFP